Test22

Vorbericht Damen gegen HC Forchheim

Am Samstag um 15:45 Uhr treffen die Damen der HSG Naabtal auf den HC Forchheim. Das letzte Auswärtsspiel des Jahres ist sicherlich eine große Hürde, da Trainer Christian Deml große Personalsorgen plagen. Zu den verletzten Spielerinnen gesellen sich noch zusätzlich vier weiter Spielerinnen, die leider absagen mussten. Dennoch stellt man ein gutes Team, das sich vor niemanden zu verstecken braucht und voll konzentriert ins Spiel geht. Vor der Saison hoch gehandelt, ist man in Forchheim auf den Boden der Tatsachen angelangt. Bisher haben die Fränkinnen ein ausgeglichenes Konto und mussten sich sogar gegen vermeintlich viel schwächere Teams mit weniger Erfahrung die Butter vom Brot nehmen lassen. Zuletzt verlor das Forchheimer Team in heimischer Halle dem FC Neunburg und hat sich somit aus der oberen Tabellenhälfte verabschiedet. Dies will der HCF sicherlich ausmerzen und gegen die Naabtalerinnen die Punkte holen.