Sommerfest 2021

Am 18. September 2021 konnte endlich wieder gefeiert werden.

Erstmals angesetzt 2018 mit Jugendturnier und Gastmannschaften, 2019 wegen Regen ausgefallen, 2020 wegen Corona abgesagt. Doch glücklicherweise hat uns dieses Jahr weder Corona noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. So ist es uns gelungen, für alle Mitglieder und Spieler*innen vergangenen Samstag in Saltendorf beim lokalen Fußballverein ein HC 97 Städtedreieck Sommerfest durchzuführen. Um den Mitgliedern für ausgefallene Trainingseinheiten und einer abgesagten Saison 2020/21 dennoch ein Erlebnis bieten zu können, wurde einiges organisiert: Es gab eine Hüpfburg, Kaffee, Kuchen, Grillgut und Getränke – auf Kosten des Vereins. Zusätzlich wurden 2 Handballtore angeschafft, ein Feld im Rasen gezeichnet und ein Freundschaftsspiel der Herrenmannschaft des HC 97 gegen die Nachbarn aus Wackersdorf gespielt, welche seit einigen Wochen zusammen mit den HC-Herren trainieren. Vor und nach dem besagten Spiel wurde der Rasen von gut 20 Jugendspielern beackert, welche sich in den letzten Sommersonnenstrahlen des Jahres austobten.
Außerdem hatte der Verein die Möglichkeit, sich während des Sommerfests bei ihrem FSJler Lukas zu verabschieden, welcher Ende August sein Freiwilliges Soziales Jahr für den HC beendet hatte, nachdem er trotz Corona möglichst vielen Jugendmannschaften zur Seite gestanden hatte. Vielen Dank dafür, Lukas!
Des weiteren konnten wir Herrn Karl Modes, Ehrenmitglied, zu seinem Geburtstag gratulieren und ihm ein Geschenk des Vereins übergeben.
Nach Kaffee, Kuchen, Glückwünschen und einem Freundschaftsspiel neigte sich der Tag dem Ende zu und die Herrenmannschaft konnte zum gemütlichen Teil übergehen. Der Grill wurde ein zweites Mal entfacht und es gab weitere Bratwurst- sowie Grillfleischsemmeln. Aus der Musikbox, die bereits den ganzen Tag fröhliche Lieder spielte und die tolle Stimmung untermalte, dröhnten dann Lieder wie „Traum von Amsterdam“ und „Barbie Girl“ und die Mikrofone wurden für eine Runde Karaoke ausgepackt, in welcher sich FSJler Lukas nochmal zusammen mit Michi aus der Herrenmannschaft beweisen musste. Hinterfragen sollte man hierbei möglicherweise die Textsicherheit der beiden Jungs. Neben dem Titelsong von „Bibi und Tina“ beherrschten die Zwei auch noch einige Lieder aus dem „Bibi und Tina“-Kinofilm und konnten auswendig mitsingen, als hätten sie seit Jahren auf diesen Moment gewartet.
Gegen 24.00 Uhr, also knapp 11 Stunden, nachdem sich die ersten Trainer*innen und Vorstandsmitglieder zum Aufbau getroffen hatten, ist schließlich Ruhe im Vereinsheim in Saltendorf eingekehrt. Einige Herrenspieler haben ihre Schlafsäcke mitgebracht und vor Ort geschlafen, der Großteil jedoch hat sich letztendlich auf den Heimweg gemacht.
Wir bedanken und bei allen Helferinnen und Helfern, Kuchenbäcker*innen und bei alle Gästen für diesen schönen Tag!
Hoffentlich sehen wir uns nächstes Jahr wieder!

Mitgliedsbeitrag 2021

Hallo liebe Mitglieder,

zur Info, am 01.03.2021 wird der Mitgliedsbeitrag für 2021 eingezogen.
Auch wenn wir aktuell leider nicht wie gewohnt Trainieren und auch Spielen
können, hoffen wir weiterhin auf eure Treue und Unterstützung.

Wir hoffen das wir so bald wie möglich wieder starten dürfen.

Sportliche Grüße & Bleibt gesund!

Euer Team vom HC Städtedreieck e.V.

 

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2018

Letzten Freitag, den 09.11.2018, fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Stadthalle in Burglengenfeld statt.

In diesem Rahmen hat unsere 1. Vorsitzende, Gabriele Gehrke-Küss, das letzte Jahr mit unseren vielen Aktionen Revue passieren lassen.

Angefangen bei der letzten Kinderweihnachtsfeier mit Nikolaus und Tombola in Saltendorf, dem HandballCamp in Zusammenarbeit mit dem THW Kiel im vergangen März, bis hin zu unserem Jugendrasenturnier im Juli.

Es war aber nicht nur für unsere Mitglieder viel geboten, sondern es gab auch zahlreiche Aktionen, um unseren Verein bzw. den Handballsport im Allgemeinen bekannter zu machen. Zum Beispiel haben wir am sportlichen Aktionszirkel für Kinder am verkaufsoffenen Sonntag des Wirtschaftsforums teilgenommen. Wir waren wir mit einem Stand am Bürgerfest in Burglengenfeld vertreten und haben auch dieses Jahr wieder an den Grundschulen in Maxhütte und Burglengenfeld den zweiten Schulklassen Einblicke in den Handballsport geben dürfen.

Anschließend haben die Trainerinnen und Trainer der Jugend- und Seniorenmannschaften einen aktuellen Bericht über Ihre Mannschaften abgegeben.

Nach dem Kassenbericht wurde der Tagesordnungspunkt „Anhebung der Mitgliedsbeiträge“ ausführlich diskutiert und letztendlich einstimmig beschlossen, dass die Mitgliedsjahresbeiträge in 2019 um je 10 Euro erhöht werden. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Hallenkosten gestiegen sind und seit nunmehr 8 Jahren keine Anpassung mehr stattgefunden hat. Die neuen Mitgliedsbeiträge können sie HIER einsehen.

Zu guter letzt standen die Neuwahlen noch auf der Agenda. Hier die neue Vorstandschaft.

von unten links: Martin Kammerer (Kassier), Ramona Senger (Schriftführer), Gabriele Gehrke-Küss (1.Vorsitzende)

von oben links: Eva Strauß (1.Jugendleiter), Karl Gundermann (2.Vorsitzender), Diana Hoyer (2. Jugendleiter)

Jahreshauptversammlung am 09.11.2018

Sehr geehrtes Mitglied,
liebe Freundinnen und Freunde des Handballsports,

hiermit laden wir Dich / Sie zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung

am  09.11.2018 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Burglengenfeld

ein.

 

 

Tagesordnung:

  1. Feststellung der Tagesordnung
  2. Bericht der Vorsitzenden
  3. Bericht der Abteilung Jugend
  4. Bericht der Abteilung Damen/Herren
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Aussprache über die Berichte
  8. Anhebung der Mitgliedsbeiträge
  9. Bildung eines Wahlausschusses
  10. Neuwahlen
  11. Verschiedenes
  12. Schließung der Sitzung

Ergänzende Anträge oder auch Anregungen bitten wir fristgerecht (drei Tage vor der Versammlung) bei der Vorsitzenden schriftlich einzureichen.

Wir dürfen Dich / Sie bitten, den Versammlungstermin vorzumerken. Eingeladen sind auch Kinder und Jugendliche des Vereins bzw. auch die Eltern. Stimmberechtigt sind Mitglieder ab 18 Jahren.

Mit sportlichen Grüßen

Die Vorstandschaft
Vorsitzende Gabriele Gehrke-Küss

E-Jugend Turnier in Bul am 21.10.18

Vergangenen Sonntag traten die 2 Mannschaften der E-Jugend des HC 97 Städtedreieck zum ersten Heimturnier im Gymnasium an.
Von Beginn an war jeder einzelne Spieler gefordert. Bei den Spielen gegen die Teams aus Regensburg und Oberviechtach zeigten die Jungs eine gute Abwehr- und Torhüterleistung. Durch Fehlpässe im Aufbauspiel wurden leider einige Bälle leichtfertig vergeben. Sehenswert waren auch einige Treffer im Angriff. Insgesamt konnten die beiden HC-97-Teams trotz 2 Ausfällen eine gute Leistung zeigen & hatten viel Spaß!
Das nächste Heimspiel im Gymnasium Burglengenfeld findet am 18.11.2018 vormittags statt.

Jugendtrainingscamp in Bad Kötzting

Pünktlich zur Vorbereitung auf die neue Saison 2018/19 machten sich 25 junge Spieler mit ihrem 5-köpfigen Trainer-/Betreuerstab auf den Weg nach Bad Kötzting. Im dortigen JST (Jugendsportzentrum) war das Trainingslager der E- und der männl. D-Jugend angesagt.
Vor Ort fand man beste Trainingsbedingungen vor. Somit konnte man Samstags gleich mit 2 intensiven Trainings und einer Teambuildingsmaßnahme starten. Zum einen sollte die sportliche Leistung gesteigert werden und natürlich auch den Teamgeist der jungen Mannschaften gestärkt werden.
Abends fand nach dem Essen eine Nachtwanderung statt. Danach machten sich die Jungs inkl. der Betreuer einen gemütlichen Spiele-/Filmabend im Stüberl inkl. eigenem Kino.
Sonntagmorgen nach einem reichhaltigen Frühstück war ein 2-stündiges Training angesagt.
Nach dem Training und einer kurzen Verschnaufpause wurden die Testspielgegner des TV Bad Kötzting empfangen. Das Testspiel konnten die Jungs des HC 97 für sich entscheiden.
Nach einem erfolgreichen Trainingswochenende waren alle Beteiligten sehr zufrieden.

Grundschulaktionstag 2018 in Burglengenfeld & Maxhütte-Haidhof

Auch dieses Jahr haben wir wieder den 2.Klassen der Grundschule in Burglengenfeld und Maxhütte-Haidhof Einblicke in den Handballsport geben dürfen. Aus unserer Sicht war der Grundschulaktionstag, initiiert und unterstützt durch den Bayerischen Handballverband BHV, ein voller Erfolg.

Vielen Dank an alle ehrenamtliche Helfer und an die Grundschule Burglengenfeld & Maxhütte-Haidhof für die tolle Zusammenarbeit.

1 2