Autohaus Hammer sponsert unsere Jugend

So sehen die Profis von morgen aus!

Die E-Jugend des HC 97 Städtedreiecks präsentiert sich im neuen Outfit. Die jungen Handballer freuten sich riesig, als die neuen Trainingsanzüge vom Autohaus Hammer übergeben wurden. Die Kinder präsentieren damit stolz den Verein und das Autohaus nicht nur bei Spielen und Traininge, sondern auch in ihrer Freizeit. Das regional ansässige Unternehmen unterstützt die Jugendarbeit unseres Handballvereins.

 

Unser Dank gilt Herrn Peter Winter, Geschäfstführer vom Autohaus Hammer aus Burglengenfeld, der nicht lange zögerte und die Kosten der Trainingsanzüge komplett übernahm.

 

Nachwuchs schnuppert Profi-Luft 31.08.2017

Am 31.08.2017 durften unsere Kids mit den Stars des HC Erlangens die neue Saison in der Arena in Nürnberg eröffnen. Für unsere Mädels und Jungs war das ein super Erlebnis.
Leider konnte der HC das Spiel gegen den TBV Lemgo nicht für sich entscheiden aber das hat dem ganzen Ausflug keinen Abbruch getan.

Vielen Dank an Fabi Rauch für die tolle Organisation.

 

Artikel in der Mittelbayerischen Zeitung:

http://www.mittelbayerische.de/region/schwandorf/gemeinden/burglengenfeld/handballnachwuchs-schnuppert-profi-luft-22389-art1561881.html

 

Unsere FSJlerin Marleen

Hi, ich bin Marleen Sandmann und mache dieses Jahr beim Verein ein freiwilliges soziales Jahr.

Ich bin 18 Jahre alt und komme ursprünglich aus Steinfurt in NRW. Für meinen freiwilligen Dienst bin ich für ein Jahr nach Schwandorf gezogen.

Ich hab in Steinfurt sowohl Handball als auch Fußball im Verein gespielt. Auch hier bin ich in einer Handballmannschaft aktiv.

Zu meinen Aufgaben dieses Jahr gehört hauptsächlich die Arbeit in den Grundschulen und im Kindergarten. Dort versuche ich den Kindern den Sport und auch den Verein näherzubringen. Zudem unterstütze ich zusätzlich noch die Trainer der Mini- und E-Jugend Mannschaften.

Ich hoffe dieses Jahr viele neue tolle Menschen kennenzulernen und ganz viel Spaß in den verschiedenen Bereichen zu haben.

Grundschulaktion 2017

Auch dieses Jahr sind wir wieder zu Gast bei den drei Grundschulen im Städtedreieck.

Wir freuen uns darauf die
Hans-Scholl-Grundschule in Burglengenfeld am 02.10.2017,
die Maximilian Grundschule in Maxhütte-Haidhof am 12.10.2017
und die Telemann-Grundschule in Teublitz am 16.10.2017
besuchen zu dürfen.

Die Aktion geht auch dieses Jahr wieder vom BHV und der AOK aus.

Wir freuen uns auf die vielen Schülerinnen und Schüler und hoffen das wir euch den Handballsport etwas näher bringen können.