Ergebnisse der Jahreshauptversammlung 2018

Letzten Freitag, den 09.11.2018, fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung in der Stadthalle in Burglengenfeld statt.

In diesem Rahmen hat unsere 1. Vorsitzende, Gabriele Gehrke-Küss, das letzte Jahr mit unseren vielen Aktionen Revue passieren lassen.

Angefangen bei der letzten Kinderweihnachtsfeier mit Nikolaus und Tombola in Saltendorf, dem HandballCamp in Zusammenarbeit mit dem THW Kiel im vergangen März, bis hin zu unserem Jugendrasenturnier im Juli.

Es war aber nicht nur für unsere Mitglieder viel geboten, sondern es gab auch zahlreiche Aktionen, um unseren Verein bzw. den Handballsport im Allgemeinen bekannter zu machen. Zum Beispiel haben wir am sportlichen Aktionszirkel für Kinder am verkaufsoffenen Sonntag des Wirtschaftsforums teilgenommen. Wir waren wir mit einem Stand am Bürgerfest in Burglengenfeld vertreten und haben auch dieses Jahr wieder an den Grundschulen in Maxhütte und Burglengenfeld den zweiten Schulklassen Einblicke in den Handballsport geben dürfen.

Anschließend haben die Trainerinnen und Trainer der Jugend- und Seniorenmannschaften einen aktuellen Bericht über Ihre Mannschaften abgegeben.

Nach dem Kassenbericht wurde der Tagesordnungspunkt „Anhebung der Mitgliedsbeiträge“ ausführlich diskutiert und letztendlich einstimmig beschlossen, dass die Mitgliedsjahresbeiträge in 2019 um je 10 Euro erhöht werden. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Hallenkosten gestiegen sind und seit nunmehr 8 Jahren keine Anpassung mehr stattgefunden hat. Die neuen Mitgliedsbeiträge können sie HIER einsehen.

Zu guter letzt standen die Neuwahlen noch auf der Agenda. Hier die neue Vorstandschaft.

von unten links: Martin Kammerer (Kassier), Ramona Senger (Schriftführer), Gabriele Gehrke-Küss (1.Vorsitzende)

von oben links: Eva Strauß (1.Jugendleiter), Karl Gundermann (2.Vorsitzender), Diana Hoyer (2. Jugendleiter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.